...
Pilzverein Augsburg Königsbrunn
Pilzverein Augsburg Königsbrunn
Aus Liebe zur Natur und zum Schutz unserer Pilze
Aus Liebe zur Natur und zum Schutz unserer Pilze

Liebe Pilzfreunde!

Jetzt haben wir es scheinbar wieder geschafft. Die Innengastronomie ist wieder offen. Die Beschränkungen im Freien sind für unsere Art der Veranstaltungen auch aufgehoben.

Unser Programm ist wieder aktiv

Die Lange Nacht im Botanischen Garten entfällt für uns

Was tun bei Pilzvergiftungen?

Bei Verdacht auf eine Pilzvergiftung ist sofort der Hausarzt bzw. Notarzt zu verständigen!

Die Giftnotrufzentralen können ebenfalls wichtige Hilfestellungen leisten:

Giftnotruf München: 089 - 19 240

Eine vollständige Liste aller Giftnotrufzentralen finden sie hier.   Giftnotrufzentralen

 

Maßnahmen, die eine schnelle und gezielte Hilfe erleichtern:

  • Pilze oder Pilzfragmente („Putzreste“) sicherstellen, um eine Bestimmung zu ermöglichen.
  • Möglichst genau erfragen, wie sich die Anzeichen der Vergiftung entwickelten.
    Wichtig ist die Zeitspanne zwischen der Pilzmahlzeit und den ersten Symtomen
  • Alle Informationen über das Umfeld des Sammelns, die Pilzzubereitung, den Zustand,
    den Transport und die Lagerung können Hinweise über mögliche Auslöser geben.

 

Noch mehr über Giftpilze - Pilzgifte (Referat ROGLMEIER, R.)